HOME Glossar Lieferbedingung Sitemap Impressum Kontakt

Glossar -korrigierende Brillengläser

Korrigierende Brillengläser, zum Beispiel für die Fernbrille, können folgende Werte haben:

nur Sphäre:
Ein Kreis wird durch das sphärische Brillenglas auch als Kreis abgebildet.
 kurzsichtig Die sphärischen Gläser zur Korrektur eines Kurzsichtigen
(Beispiel: sph -2,0 dpt)
bilden den Kreis verkleinert ab.

 weitsichtig Die sphärischen Brillengläser zur Korrektur eines Weitsichtigen
(Beispiel: sph +2,0 dpt)
bilden den Kreis vergrößert ab.

mit Zylinder:
Ein Kreis wird durch das zylindrisches Brillenglas stabförmig abgebildet.
Sphaere in minus Stärken stabsichtigastigmatisch Die zylindrischen Gläser zur Korrektur eines Kurzsichtigen
(Beispiel: sph -2,0 dpt cyl -1,0 dpt Achse 15°)
bilden den Kreis verkleinert und bei 2 Uhr 30 verzerrt ab.
Dabei wird die Richtung der stäbförmigen Verzerrung nicht nach Uhrzeit, sondern nach Grad, wie auf dem Geodreieck, angegeben.
sphaere in plus korrigierende Brillengläser Die zylindrischen Brillengläser zur Korrektur eines Weitsichtigen
(Beispiel: sph +2,0 dpt cyl. +1,0 dpt Achse 180°)
bilden den Kreis vergrößert und bei 9 Uhr verzerrt ab.
Dabei wird die Richtung der stäbförmigen Verzerrung nicht nach Uhrzeit, sondern nach Grad, wie auf dem Geodreieck, angegeben.
brillenfassungen Wir erklären Wirkungen d. Brillengläser m. Sphäre & Zylinder.